Einzigartige Donaumetropole

Von skurril und überraschend bis kurios und atemberaubend: Welche Einzigartigkeiten, Rekorde und Superlative Wien zwischen Geschichte und Gegenwart zu bieten hat, haben Peter Autengruber und Marliese Mendel umfassend recherchiert. Kurzweilige Porträts präsentieren vor allem jene Objekte, Orte und Attraktionen, die auch (heute noch) besucht oder entdeckt werden können.

Ein Muss für Rekordjäger, Superlativ-Freunde sowie all jene, die neue Seiten des einzigartigen Wiens erkunden möchten.

Einzigartig in Wien

Termine

Dienstag, 28. März 19 Uhr, Buchhandlung Thalia Wien 3, Landstraßer Hauptstraße 2a

Donnerstag, 6. April 20 Uhr, Buchhandlung Erklönig, 1080 Wien, Strozzigasse 19

Donnerstag, 20. April 19 Uhr, Bücherecke BeLLeArTi, Wiedner Hauptstraße 131, 1050 Wien. Mit Konzert der Band "Hirsch Fisch"!

Donnerstag, 4. Mai 18 Uhr 30, Fachbuchhandlung Verlag ÖGB, 1010 Wien, Rathausstraße 21

Peter Autengruber

Dr. Peter Autengruber

(Dr.) ist Historiker, Verlagsangestellter und Autor. Bei Styria erschienen u. a. das „Lexikon der Wiener Gemeindebauten"(mit Ursula Schwarz, 2013), das „Lexikon der Wiener Straßennamen“ (2014, 9. Aufl.) und „Umstrittene Wiener Straßennamen“ (mit Birgit Nemec, Oliver Rathkolb und Florian Wenninger, 2014).

Marliese Mendel

Marliese Mendel

MARLIESE MENDEL ist Historikerin und schreibt für das Online-Magazin www.dieZeitschrift.at. Bei Styria erschien von ihr bereits „50 Dinge, die ein Wiener getan haben muss“ (mit Alexandra Gruber, 2015).

Bestellmöglichkeiten

Das Buch ist bei Styriabooks.at, amazon.at, thalia.at sowie in gut sortierten Buchhandlungen erhältlich.

Peter Autengruber, Marliese Mendel: Einzigartig in Wien, ISBN 978-3-222-13547-7

Bitte unterstützen Sie den lokalen Buchhandel - z. B. über lobu.at.